Aktuelles: Ludwig-Uhland-Gemeinschaftsschule

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schulleben
Aktuelles

Hauptbereich

Aktuelles

Autor: Frau Sakmann
Artikel vom 25.01.2021

Liebe Schulgemeinschaft,

ab Montag, 19. April wird es für alle Klassen Präsenzunterricht im Wechselbetrieb geben.   

Nur die Klassen 1a/b kommen alle Schülerinnen und Schüler täglich in kompletter Klassenstärke, da die Klassen sehr klein sind. Der tägliche Wechselbetrieb für alle anderen Klassen (2-10) ist mit allen Gärtringer Schulen abgestimmt.  

 

Gruppeneinteilung der Klassen 

 

Wechselunterricht  

  • Der Wechselunterricht findet im täglichen Wechsel (außer Klassen 1a/b) nach dem Stundenplan statt. Für manche Klassen gilt ein neuer Stundenplan aufgrund personeller Veränderungen.   

 

Notbetreuung für Klassen 2-7  

  • Für die Schüler*innen der Klassen 2-7, deren Eltern zwingend eine Betreuung benötigen, kann es nur eine reduzierte Notbetreuung vormittags gemäß den Unterrichtszeiten der Klasse geben. Alle Lehrkräfte sind vollumfänglich im Präsenzunterricht eingebunden.   

 

Fernlernen  

  • Die Aufgaben für die Gruppen, die am Montag, 19.4.21 zuhause sind, werden bis Sonntag online auf Teams gestellt.
  • Es findet kein Fernlernunterricht wie bisher statt. Die Kinder arbeiten selbstständig an ihren Hausaufgaben/Lernwegelisten vom Vortag  

 

Teststrategie  

  • Alle sind verpflichtet sich selbst zu testen, unabhängig von den Inzidenzwerten. Wie bereits mitgeteilt nutzen wir weiterhin das Testverfahren „Gärtringer Pilot“. Alle Schüler*innen testen sich zuhause zweimal pro Woche. 
  • Die Klassen 1a/b testen immer montags und mittwochs. 
  • Die Klassen 2-10 testen wie auf dem Plan im Anhang ersichtlich. 
  • Die Ausgabe der Testkits werden/wurden über die Klassenlehrer*innen organisiert. 
  • Die Elternbestätigung bezüglich der Testdurchführung ist Voraussetzung, um am Unterricht teilzunehmen.   

Wir freuen uns sehr auf unsere Schülerinnen und Schüler und danken Ihnen herzlich, für Ihr unermüdliches Durchhalten.   

 

Viele Grüße

Christine Hallgarten und Steffen Wörner