Aktuelles: Ludwig-Uhland-Gemeinschaftsschule

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schulleben
Aktuelles

Hauptbereich

Projekttage 2019

Autor: Frau Sakmann
Artikel vom 02.07.2019

Zum Motto "Künstler der Zukunft" beteiligten sich alle Schülerinnen und Schüler der Ludwig-Uhland-Schule klassenübergreifend an den dreitägigen Projekttagen. Verschiedene, vielfältige Projekte wurden durch Lehrer, Eltern und Experten angeboten. 

Mit dem Graffiti-Künstler Nathan Grant haben die 7. und 8. Klässler ein Graffiti entwickelt, das nun die Außenwand unseres Südpavillons mit dem Slogan "LUS Family rocks" schmückt.

Bei der Projektvorstellung am Freitagnachmittag beeindruckte die Breakdancegruppe mit ihren Vorführungen.

Aber auch alle anderen Schülerinnen und Schüler hatten in ihren Projekten viel Spaß. So verkünstelten die Mädchen sich mit verschiedensten Frisuren, es wurde Schmuck hergestellt, gegipst, genäht, getöpfert, gefilmt und fotografiert.

Aber als Schule mit Sportprofil kam natürlich auch der Sport nicht zu kurz und viele übten sich als Bewegungskünstler und im Flag - Football.

Auch als Architekten der Zukunft betätigte sich eine Projektgruppe und erschuf aus Verpackungsmaterial Burgen und Schlösser.

Mit dem Weltraum der Zukunft beschäftigte sich eine Grundschulgruppe.

 Von Eltern angeboten wurde die Chalkboard Art, bei der eine alte Schultafel künstlerisch gestaltet wurde sowie das Projekt Handlettering.

Ebenfalls mit tatkräftiger Unterstützung von Elternseite backte eine Gruppe kräftig in der Küche, um ihr Gebäck am Freitag bei der Projektpräsentation den Besuchern anbieten zu können.

Zahlreiche Besucher schauten begeistert die Projektausstellungen und Vorführungen an und genossen das ein oder andere Stück Kuchen in der Mensa. Die dabei eingenommenen Spenden gehen an den Förderverein der Ludwig-Uhland-Schule.