:

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Ludwig Uhland Schule Gärtringen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Archiv: Ludwig-Uhland-Gemeinschaftsschule

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schulleben
Archiv

Hauptbereich

Chopin in der Aula der Ludwig-Uhland-Schule

Autor: Frau Sakmann
Artikel vom 23.11.2019

Die Gärtringer Pianistin Yuko Abe-Haueis hat Gärtringer Schulklassen eingeladen zu einem Konzert ihres Fortepiano-Festivals - zum zehnten Mal organisiert vom Fortepiano Konzertverein e.V. mit Sitz in Gärtringen.

"Klassik", so lautet die Einladung des Konzertes "ist Klasse.". Für viele Kinder Ludwig-Uhland-Schule wird dieses Konzert am Vormittag eine neue, für einige die erste Erfahrung mit klassischer Musik. Sie erleben Kompositionen von Wolfang Amadeus Mozart, Frederik Chopin und Johann Sebastian Bach ganz aus der Nähe, spüren unmittelbar den Klang der Instrumente, lernen vom Leben der Künstler und singen gemeinsam die gehörte Melodie der Nocturne von Chopin.

Gespannt sitzen die Schüler in der Aula der Ludwig-Uhland-Schule als das Konzert mit einem Walzer, op. 64, Nr. 1 von Frederik Chopin eröffnet wird. Eingenommen von der Musik erleben die Schüler nacheinander Werke von Mozart und Chopin zum Anfassen nahe auf der Bühne. Dabei erhören, sehen, spüren sie die Entstehung des Klangs und verfolgen gespannt das Geschehen.

Welche Teile der Violine nach Tiernamen benannt sind, das erklärt ihnen Friedemann Kienzle, der die Violine spielt. Die Kinder lernen den „Frosch“ und die „Schnecke“ der Violine kennen und erfahren deren Bedeutung für das Instrument. Yuko Abe-Haueis spricht im Dialog mit den Schülern über den Flügel, lässt die Wirkung der Pedale erhören und beantwortet die zahlreichen Fragen der Schüler.

Das Duo spielt den Walzer von Chopin erst auf der Violine, gefolgt vom Spiel auf dem Klavier, bevor schließlich beide vereint im Duo musizieren. Die Schüler erleben, dass beide Instrumente gemeinsam einen ganz neuen Klang bilden, der schließlich das Duo ausmacht. Zwischen den Aufführungen hören die Kinder vom Leben Chopins, seinem ersten Konzert, seinen Ängsten um die Familie in Warschau, während des dortigen Aufstandes, seinen Erlebnissen in Wien und schließlich seiner Reise nach Paris. Überrascht waren die Schüler darüber, dass Chopin in Stuttgart weilte – dabei ganz ergriffen vom Anspiel der „Revolutionsetüde“ Etüde op. 10, Nr. 12, die in Stuttgart entstand und mit ihrer Leidenschaft und Gewalt die Schüler in Staunen versetzte.

Für ihr Gärtringer Konzert für Schulklassen haben Yuko Abe-Haueis und Friedemann Kienzle Kompositionen dreier Komponisten ausgewählt - sie spielten im Duo den 1. Satz der Sonate B-Dur, KV 454 von Wolfgang Amadeus Mozart sowie den Walzer, op. 34, Nr. 2 und Nocturne op.9, Nr. 2 von Frederik Chopin. Friedemann Kienzle spielte die Sarabande aus der Partita Nr. 2 d-moll BWV 1004 für Geige von Johann Sebastian Bach. Yuko Abe-Haueis spielte das Preludium op. 28, Nr. 4 für Klavier von Frederik Chopin. Diese Musikstunde in der Aula der Ludwig-Uhland Schule zog die Kinder in ihren Bann, so dass die Musikstunde schon endete, hatte sie doch eben erst begonnen.